„Eure Nahrung sei Eure Medizin und Eure Medizin Eure Nahrung“

Hippokrates

Ernährungstherapie

Chinesische Diätetik - shiliao 食療

 

In der chinesischen Medizin spielt die Ernährungstherapie

eine sehr wichtige Rolle.

Bereits in frühesten Zeiten war es den Menschen bewusst, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung für die Gesunderhaltung ist und welche Auswirkungen die Nahrung auf den menschlichen Organismus hat.

Im Gegensatz zu der modernen Ernährungswissenschaft, die den Fokus auf die Analyse einzelner Nährstoffe eines Nahrungsmittels konzentriert, betrachtet die chinesische Ernährungslehre die Lebensmittel im Hinblick auf ihre qualitativen Wirkungen auf den menschlichen Organismus. Das heißt, die Nahrungsmittel werden nach Temperaturverhalten, Geschmacksrichtung, Organbezug und nach ihrer Zuordnung zu den fünf Elementen (Wasser, Feuer, Holz, Erde und Metall) eingeteilt.

 

Eine falsche Ernährung kann dazu führen, dass der Erfolg einer Akupunkturbehandlung stark eingeschränkt wird. Deshalb ist die Einbeziehung der richtigen Ernährung ein wichtiger Bestandteil der Therapie.

Ergänzend zu der Akupunktur und Kräuterbehandlung werden je nach individueller Diagnose, Konstitution und Beschwerdebild die zu der jeweiligen Person geeigneten Nahrungsmitteln sorgfältig ausgewählt. Dabei werden heimische Lebensmitteln, Gewürze und verschiedene Zubereitungsmethoden angewendet, um eine energetische Korrektur zu erreichen.

 


metabolic balance® ist ein Stoffwechselprogramm zur Gewichtsregulation – entwickelt von Ärzten und Ernährungswissenschaftlern. Mit seiner Hilfe stellen Sie Ihre bisherige Ernährung auf ein gesundes, vollkommen ausgewogenes und individuell auf Sie zugeschnittenes Nahrungsprofil um.


Mehr Informationen zum Ernährungsprogramm finden Sie unter www.metabolic-balance.com